Skip to main content
Polen: Europäisches Projekttreffen vom 11. - 13. Juli 2017 in Rzeszów

Aktiv handeln in Betrieb und Branche  –  Mit nationalen Strategien voran kommen!
Die Herausforderungen sind vielfältig: der demografische Wandel beeinflusst die Beschäftigung von morgen, der Bedarf an qualifizierten Fachkräften wird weiterhin wachsen, der Vormarsch von Industrie 4.0 wird die bisherige Arbeitswelt massiv verändern.
Was sind die hier erfolgversprechenden, nationalen Strategien Arbeitnehmerorganisationen für eine beschäftigungsorientierte Zukunftsplanung in der Luft- und Raumfahrtindustrie? Die im Projekt CHANGE beteiligten Gewerkschaften haben hierzu in den letzten 12 Monaten gewerkschaftliche und betriebliche Strategieansätze erarbeitet, die länderspezifische Prioritäten in den Blick nehmen. Konkret geht es hierbei um kleinschrittige Initiativen für die Gewinnung und Bindung von Fachkräften.